Geistige/spirituelle, energetische Heilsitzung

Eine Heilsitzung beginnen wir in aller Ruhe mit einer Tasse Tee oder einem Glas Wasser und einem ausführlichen Vorgespräch.
Die Heilsitzung findet dann bekleidet im Sitzen, im Stehen oder bequem im Liegen statt und Sie dürfen sich vollkommen dem Augenblick überlassen. 
Ich lege Ihnen sanft und intuitiv die Hände auf.
Viele Klienten nehmen eine Sitzung als eine liebevolle, wärmende tiefe Entspannung wahr. Manche berichten aber auch über ein leichtes Kribbeln, ein Vibrieren oder haben einen Drang zur Bewegung, das Bedürfnis zu Lachen, zu Weinen oder zu Schreien. 
Alles ist willkommen, darf und soll gelebt werden. 

Im Anschluss der Heilsitzung dürfen Sie noch einen Augenblick den wohligen Zustand von innerer Einkehr und der fühlbaren Gelöstheit nachspüren.


  • Bitte tragen Sie keine Strumpfhose, Lederhose oder Lederrock während Ihres Termins und machen Sie es für sich möglich, an diesem Tag Ruhe einzuplanen sowie viel Wasser zu trinken, damit Ihr System ideal von der Heilsitzung profitieren kann.